Mittwoch, 30. Dezember 2009

Freitag, 25. Dezember 2009

Puppenpullis Mariengold

Die Anleitung für diese süßen Pullis habe ich von Maria von Mariengold.
I got the pattern for these sweet pullovers from Maria of Mariengold.

Das ist Luis in einem dieser Pullis.
This is Luis wearing one of these pullovers. On his right site sits Leila and on his left Lullamy from Hasenpfeffer.

An diesem Etui für meine Nadelspiele habe ich eine ganze Weile rumgebastelt.
This is a case for my double pointed needles. It took a while to sew it.

Das ist die Vorderseite.
This is the front side.

Und dann habe ich noch diese Lavendelsäckchen gemacht. Wie man sieht hatte ich total viel Lust mit bunten Stoffstreifen herum zu experimentiern.
And I also sew these little sacks for lavender. As you can see I had fun to do things out of coloured stripes of fabric.
Und nicht dass ihr glaubt, ich hätte Weihnachten an der Nähmaschine verbracht. Das sind die gesammelten Werke der letzten Woche.
But you must not think that I spent christmas time at the sewing machine - this was the work of the whole last week.
Gestern hatten wir einen total schönen Familientag und -abend an unserem kleinen Weihnachtsbäumchen.
Yesterday we had a very beautiful family´s day and evening "under" our small christmas tree.
Posted by Picasa

Donnerstag, 17. Dezember 2009

Yesterday´s work

May I introduce? - Paule. Juttas coloured dog.
And my new very warm glove made from alpaca-wool. I´m very proud and happy.
The idea is from villapeikko from Finland who always has cold hands as she wrote. She posted a picture of her version on flickr and I thought "I want these!" Of course I couldn´t have those and had to knit some myself. The one on the picture above is ready. And warm. And cosy. And GREAT!

Da oben könnt ihr Paule sehen, Joshuas bunten Hund. Hab ich gestern gemacht. Natürlich hatte ich wieder das falsche Bein abgeschnitten, so dass er jetzt ein halbes Herzchen-Bein hat. Und außerdem konnte ich ihn ja unmöglich genauso machen wie Norbert seinen ;-) Der ist nun mal special.
Der Handschuh ist eine geklaute Idee von Villapeikko (Link folgt) aus Finnland. Sie schreibt, dass sie immer kalte Hände hat und irgendwann rausgefunden hat, dass Alpaka-Wolle die wärmste ist. War aber immernoch zu kalt, sodass sie den Handschuh im Handschuh gestrickt hat. Und dann war´s wohl gut. - Ein gefundenes Fressen für mich. Ich habe nämlich auch immer kalte Hände. Besonders auf der Hunderrunde. Handschuh aus, Leckerli rein in den Hund, Handschuh wieder an. Handschuh aus, am Stöckchen in Hundies Maul ziehen, wegwerfen, schon Eispfoten, Handschuh wieder an. Hund will aber weiterspielen. Naja. Und so weiter.
Nach dem Härtetest schreibe ich euch. Der Härtetest hat unter anderem die Komponente Fahrrad fahren.
Posted by Picasa

Donnerstag, 10. Dezember 2009

Emma

Aus dem alternden Kölsch-Rocker wurde so eine zucker-süße Emma. Die finde ich sowas von süß!
Posted by Picasa

Mittwoch, 9. Dezember 2009

bookcover #037


bookcover #037
Ursprünglich hochgeladen von rosaechocolat

Das habe ich mir geleistet. Es ist soooo hübsch.
Normalerweise brauche ich gar keine Buchhüllen, aber ich konnte NICHT widerstehen! Ja, ja.